In über 200 Textstellen der Bibel, kommt das Wort "Fürchte Dich nicht" vor.

Warum wird diese Aussage so oft erwähnt?  

Weil die Menschen immer schon mit Angst und Unsicherheit zu kämpfen hatten und unser Vater im Himmel uns mit seinem Wort ermutigen möchte.

Hier ein paar Beispiele:

Du wirst ferne sein von Bedrückung, denn du brauchst dich nicht zu fürchten, und von Schrecken, denn er soll dir nicht nahen. (Jesaja 54,14)

Jesus spricht: Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht. (Johannes 14,27)

"Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst. Ich habe dich bei deinem Namen gerufen. Du gehörst mir", heisst es in der Bibel, (Jesaja, Kapitel 43, Vers 1)

"Große Freude allen Menschen", verkündeten die Engelsscharen bei Jesu Geburt.

"Fürchtet euch nicht, denn ich bin bei euch alle Tage bis ans Ende der Welt", spricht uns Jesus Christus selbst zu.

"Wer mir nachfolgt, wird nicht in Angst und Finsternis leben", sagt er an einer anderen Stelle.

Wer also mit Jesus im Herzen lebt, ist nie mehr alleine, auch wenn er sich manchmal so fühlt.

Jesus sagt: "Ja, selig (glücklich) sind, die das Wort Gottes hören und bewahren"

Das Wort Gottes gibt vielleicht nicht alle Antworten auf alle Fragen, doch kann es wie ein Kompass sein, der uns die richtige Richtung weisen kann, wenn es mal dunkel und undursichtig hergeht, wenn wir nicht weiterwissen, wenn wir aufgeschäucht herumrennen und sich das Leben wie eine Achterbahnfahrt anfühlt.

Gott spricht uns Mut zu. "Fürchte dich nicht", oder man kann auch sagen:

"Sei mutig und stark", "Sei frohen Mutes", "Sei fröhlich und unverdrossen", "Freue dich",

denn Gott liebt jeden Menschen und hat einen Plan für jedes seiner Kinder.

Die Psalmen der Bibel gehören zu den ältesten überlieferten Gedichten der Welt und geben seit vielen Jahrtausenden den Menschen Hoffnung und Zuversicht.

Sie handeln von Lebenssituationen und Problemen mit denen Menschen auch schon zur Zeit der Psalmisten zu kämpfen hatten, wie Angst, Schwäche, Krankheit, Trauer, Tod, Armut, Flucht, Verfolgung, Bedrängnis, Demütigungen, Verleumdungen, Unfrieden und Verrat.

Sie zeigen uns, dass wir nicht die Einzigen mit diesen Sorgen sind, und leiten den Blick wieder auf die Kraft, Stärke und Hilfe die wir von Gott erwarten dürfen. 

Sie sind voll von ermutigenden Zusagen und bringen beim Hören neue Frische für den Geist und geben uns Kraft, die Verheissungen im Auge zu behalten.

 

Wir haben zu diesem Thema eine spezielle CD zusammengestellt und gestaltet.

Wort Gottes und Musik - zum Thema: "Fürchte Dich nicht"

Reinhold Lebschi liest mit seiner angenehmen Stimme ausgewählte ermutigende Psalmen.

Untermalt werden diese von der speziell dafür komponierten Musik von Frank Posch.

Psalm 23 / 139 / 121 / 91 / 46 / 3 / 32 / 128 / 1 / 37 / 92 / 103 / und dem Lied "Der Herr ist mein Hirte".
CD Fürchte Dich nicht
Hier finden Sie eine Hörprobe

 

 

 
 
 
 
 
 

Auch als Download mp3-Album erhältlich: Fürchte dich nicht [mp3-Album]

Sinnvolles schenken!
Durch ermutigende Botschaften aus dem Wort Gottes, untermalt mit inspirierter Musik, können Sie inneren Frieden, neuen Mut und Motivation erleben.
Gerade heutzutage, in Zeiten von Leistungsdruck, höchster Konzentration und Anspannung, wird es immer wichtiger, sich etwas Erbauendes zu gönnen.

Unsere Produktionen eignen sich auch wunderbar zum Weitergeben als kleines Geschenk an Freunde, Bekannte, Mitarbeiter, Kunden und allen denen man auch etwas Gutes tun möchte.

Bestellen Sie jederzeit, bequem über unseren Online-Shop, gerne auch per Telefon (Werktags) unter : +43 5412 61757 oder per e-mail

 

Gratis Newsletter bekommen